Sommer, Sonne, Sand und Meer

Kein Land der westlichen Welt ist wohl bekannter als Griechenland. Ein traumhaftes Meer, geschichtsträchtige Plätze, kultureller Mittelpunkt, Magnet für Erholungsuchende und Kunstliebhaber. Vielfältige Landschaften mit kontrastreichem Hinterland überraschen immer wieder. Das auffallendste Merkmal der Halbinsel und ihrer Archipele ist unumstritten das Meer. 15.000 km Küste werden im Osten vom Ägäischen Meer und im Westen vom Ionischen Meer umspült. Großartig sind auch die Bergmassive, die von den Küsten aus - oft schneebedeckt - bewundert werden können. Die fast 10 Millionen Griechen leben größtenteils in den Städten, wie z.B. Athen mit 3-4 Mill. oder Saloniki mit 1 Mill. Einwohner. Haupteinnahmequelle ist der Tourismus.

Griechenland